zum Inhalt springen

Ein Nehmen und Geben...

 

Jeder Prüfer liebt verschiedene Sachverhalte, fragt jedes Mal die gleichen komischen Fragen oder hat seine eigene Prüfungsart.

Doch weil wir Semester für Semester auf Prüfungsprotokolle aus früheren Semestern zurück greifen können, meistern die meisten von uns die Prüfungen und bestehen.

Damit das auch weiterhin so bleibt und die Protokolle möglichst aktuell bleiben, bekommt man die Protokolle nur gegen ein Pfand (Bei Anatomie und Pädiatrie: 10€, beim Physikum und Stex: 25€), das man zurück überwiesen bekommt, wenn man selbst ein eigenes Protokoll erstellt hat. Vorlagen für die verschiedenen Protokolle findet ihr auf der rechten Seite.

 

Das Protokollpfand wird circa einmal im Quartal überwiesen.

 

 

Wenn Ihr selber merkt, dass ihr von Altklausuren bei der Vorbereitung auf eine Klausur profitiert, dann könnt ihr auch nachfolgenden Semestern helfen, die Prüfungen zu meistern: Erstellt einfach eine GoogleDoc (oder Vergleichbares), jeder im Semester merkt sich eine unterschiedliche Frage und tragt im Anschluss alles zusammen. Klappt prima und hilft jedem Semester, sich optimal auf die Klausuren vorzubereiten. Das Dokument einfach per Mail an uns schicken oder wie pflegen das in Kreuzmich ein!